Grosser Aufwand für Ihre Sicherheit


Im Winter 1997/1998 wurde die Sicherheits- und Überwachungsanlage total erneuert. Dabei wurde ½ Millionen Franken für die Sicherheit der Fahrgäste investiert. In regelmässigen Abständen werden die verschiedenen Sicherheits-, Brems- und Antriebssysteme durch Fachleute der Herstellerfirmen und dem TSB-Mitarbeiterteam geprüft. Die Einhaltung der Bestimmungen sowie der Eigenverantwortung für Fahrgäste, Mitarbeitende, Betrieb und Sicherheit wird regelmässig vom Bundesamt für Verkehr überprüft. Es gelten sehr strenge Vorschriften.

Steuerung Kommandopult
Bremsanlage Bahnwagen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 30. Mai 2013 11:13

 

Feuerverbot wegen Trockenheit

  Bitte beachten Sie, dass es ab sofort nicht mehr erlaubt ist im Freien Feuer zu machen auf Grund der anhaltenden Trockenheit. Dies gilt auch für die offiziellen Feuerstellen. Besten Dank für Ihre Unterstützung zur Verhinderung von Bränden!

Dienstag, 4. August: Märchenerzähltag

Dienstag, 4. August 2015, Märchenerzähltag in Seelisberg: 16.00 Uhr, Märchen für Kinder ab 4 Jahre beim Seeli, 19.30 Uhr, Märchen für Erwachsene in der Bergbahnstation Seelisberg, Eintritt frei, Kollekte.

1. August Feier

  1. August 2015: 14.00 Uhr, Feier auf dem Rütli mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga, 20.00 Uhr, Bundesfeier mit Folklore und Ansprache vom Urner Regierungsrat Beat Arnold, 20.10 Uhr, Bahn ab Seelisberg zur Feuerwerksschifffahrt, 21.45 Uhr, Feuerwerk im Seebecken von Brunnen.

Dienstag, 4. August, Dorfführung

  Am Dienstag, 4. August 2015, 10.00 Uhr, laden wir Sie ein zu einem Spaziergang durch Seelisberg. Entdecken Sie Geschichte und Geschichten vom romantischen Bergdorf über dem Urnersee und dem Rütli. Treffpunkt: Bergbahnstation Seelisberg. Die Führung ist kostenlos.