Winter-Erlebnisse

  • Wintersport auf 40 Pistenkilometern und 13 Liftanlagen bis 2000 müM mit  Blick auf See und Berge direkt vor der Haustüre
  • Skibus zum Wintersportgebiet Stockhütte-Klewenalp im Tagespass  inbegriffen
  • Nachtschlitteln - und Skifahren auf Klewenalp - Stockhütte
  • Längste Schlittelbahn der Region von Klewenalp über Stockhütte nach  Emmetten
  • Schweizer Skischule und Kinderbetreuung im Wintersportgebiet  Klewenalp-Stockhütte
  • Romantische Ausflugsfahrten auf dem See zu winterlichen Pauschalpreisen
  • Schneeschuhlaufen: auf dem Förster-Schneeschuh-Trail, alleine zu zweit oder  für die ganze Familie (geführte Schneeschuhtouren oder  Schneeschuhfackeltouren)
  • Spazieren auf Winterwanderwegen und dem „Nordic Walking Trail" über dem  Nebel
  • Traditionelle Fasnachtsfeste mit Maskenball und Fasnachtsmusik sowie Umzug

Winterabend mit Iglu

Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. Februar 2012 17:36

 

Eröffnungswanderung 2. Mai 2015

  Zur Eröffnung der Wandersaison am Weg der Schweiz und dem neuen Waldstätterweg lädt Wilhelm Tell und Walterli mit viel Prominenz aus Uri am 2. Mai 2015 zur gemütlichen Wanderung von Seelisberg zum Rütli ein, Treffpunkt 10.00 Uhr, Bahnhofplatz Seelisberg.

Frühlingsfahrplan bei der Bergbahn

Bei der Treib-Seelisberg-Bahn gilt der Frühlingsfahrplan mit regelmässigen Fahrten ab 06.32/08.15 Uhr, am Nachmittag alle 20 Minuten. Anschluss von und zu allen Schiffskursen in Treib, auf bald.

Weg der Schweiz zum Rütli offen

  Der Weg der Schweiz von der TSB-Bahnstation in Seelisberg zum Rütli bleibt während der Sperrung vom oberen Rütliweg (Seelisberg Sonnenberg/Oberdorf-Rütliwiese) ganz normal offen und begehbar, besten Dank für Ihr Verständnis und viel Spass auf Ihrer Wanderung zum Rütli.

Urnerseerundfahrten

  Entdecken Sie den wildromantischen Urnersee mit Bergbahn und (Dampf)Schiff: Wandern, Natur und Landschaft geniessen, Live-Schauplätze der Schweizer Geschichte, besuchen. Tageskarte Urnersee ab CHF 27 für Bergbahn und Schiff, regelmässige Abfahrten ab Seelisberg mit der Bergbahn.