Wanderplausch

  • „Weg der Schweiz": vom Rütli über Seelisberg rund um den Urnersee bis  Brunnen
  • „Ob- und Nidwaldner-Höhenweg": vom Niederbauen bis zum Pilatus in 6  Etappen
  • Jakobsweg: ab Treib über Seelisberg und Emmetten nach Beckenried bis ins  Flüeli Ranft
  • Erster und einziger Wildbeobachtungspfad  Niederbauen-Stockhütte-Klewenalp:
  • regelmässige geführte Wildbeobachtungen von Frühjahr bis Herbst
  • Sternbeobachtungen: für Familien und alle anderen Sterngucker
  • Förster-Trail im Seelisberger Oberwald: Rundweg im Sommer und Winter mit  Informationen rund um den Wald
  • "Vater unser"-Weg im Tannwald (Kinderwagen- und Rollstuhltauglich)
  • Erlebnispfad Raumplanung:  Rundweg Treib - Seelisberg mit Infotafeln zur  Umwelt
  • Zahlreiche Spazier- und Wanderwege: von kinderwagentauglichen Spazierwegen  über angenehme Alpenwanderngen bis zu anspruchsvollen Bergtouren (Wanderkarten  und Wandervorschläge beim Tourismusbüro erhältlich)

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. Februar 2012 17:34

 

Sa 28.Mai 100 Jahr TSB, Überraschungstag

Zum 100-Jahr-Jubiläum der Treib-Seelisberg-Bahn findet am Samstag, 28. Mai 2016 ein Überraschungstag statt. Am Nachmittag belgeiten in beiden Bahnwagen Musikanten die Bahnfahrt, lassen Sie sich überraschen.

So 29. Mai 2016 Jubiläums-Fest 100 Jahr TSB

Sonntag, 29. Mai 2016, Bahnhofsfest auf dem Bahnhofplatz zum Jubiläum 100 Jahre TSB - üsi Bahn: 10.30 Uhr, Festgottesdienst mit der Waldstätterländlermesse, 11.30 Uhr, Musikständchen, 12.30 Uhr, Musikalische Unterhaltung, 14.00 Uhr, Folklorenachmittag; Festwirtschaft

Mo 30. Mai, Geburtstag der Bahn

Montag, 30. Mai, Geburtstag der Bergbahn, Preise wie vor 100 Jahren: 100-Rappen-Billette, Spiel und Spass rund um die Zahl 100.

Frühlingsfahrplan bei der Bergbahn

Schiff und Treib-Seelisberg-Bahn verkehren gemäss Frühlingsfahrplan. Bahnfahrten am Morgen von und zu allen Schiffskursen, am Nachmittag alle 20 Minuten bis 17.00 Uhr, letzte Talfahrt 18.20 Uhr, letzte Bergfahrt 19.00 Uhr.