Wanderplausch

  • „Weg der Schweiz": vom Rütli über Seelisberg rund um den Urnersee bis  Brunnen
  • „Ob- und Nidwaldner-Höhenweg": vom Niederbauen bis zum Pilatus in 6  Etappen
  • Jakobsweg: ab Treib über Seelisberg und Emmetten nach Beckenried bis ins  Flüeli Ranft
  • Erster und einziger Wildbeobachtungspfad  Niederbauen-Stockhütte-Klewenalp:
  • regelmässige geführte Wildbeobachtungen von Frühjahr bis Herbst
  • Sternbeobachtungen: für Familien und alle anderen Sterngucker
  • Förster-Trail im Seelisberger Oberwald: Rundweg im Sommer und Winter mit  Informationen rund um den Wald
  • "Vater unser"-Weg im Tannwald (Kinderwagen- und Rollstuhltauglich)
  • Erlebnispfad Raumplanung:  Rundweg Treib - Seelisberg mit Infotafeln zur  Umwelt
  • Zahlreiche Spazier- und Wanderwege: von kinderwagentauglichen Spazierwegen  über angenehme Alpenwanderngen bis zu anspruchsvollen Bergtouren (Wanderkarten  und Wandervorschläge beim Tourismusbüro erhältlich)

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. Februar 2012 17:34

 

28.05.2016 100 Jahr TSB, Überraschungstag

Zum 100-Jahr-Jubiläum der Treib-Seelisberg-Bahn findet am Samstag, 28. Mai 2016 ein Überraschungstag statt. Am Nachmittag belgeiten in beiden Bahnwagen Musikanten die Bahnfahrt, lassen Sie sich überraschen.

Fr 6. Mai, Jassabend in Seelisberg

Freitag, 6. Mai, 20.00 Uhr im Hotel Tell: Jassabend mit Deutschschweizer Karten, Einzelschieber mit zugelostem Partner, Restaurant- und Einkaufsgutscheine zu gewinnen, alle können mitmachen.






Sa 14. Mai, Pfingstkonzert


 
Am Samstag, 14. Mai, 20.00 Uhr, lädt die Musikgesellschaft Seelisberg zusammen mit dem Musikverein Flüelen zum gemeinsamen Pfingstkonzert in die Turnhalle Seelisberg ein; Eintritt frei, Türkollekte

Frühlingsfahrplan bei der Bergbahn

Schiff und Treib-Seelisberg-Bahn verkehren gemäss Frühlingsfahrplan. Bahnfahrten am Morgen von und zu allen Schiffskursen, am Nachmittag alle 20 Minuten bis 17.00 Uhr, letzte Talfahrt 18.20 Uhr, letzte Bergfahrt 19.00 Uhr.