Die Treib-Seelisberg-Bahn ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Seelisberg.

Die Unternehmung hat die Konzession und Betriebsbewilligung die Bergbahn zwischen Treib und Seelisberg zu betreiben und kann sich an weiteren Betriebszweigen beteiligen.

Als Nebenbetrieb führt die Treib-Seelisberg-Bahn im Auftrag von PostAuto Zentralschweiz die Morgenkurse Seelisberg - Emmetten - Beckenried und betreibt einen Ausflugs- und Transferbusbetrieb mit den beiden Bussen zu 49 und 14 Plätzen. Im Auftrag von Uri Tourismus betreibt die Treib-Seelisberg-Bahn einTourismusbüro für Seelisberg. Zudem beherbergt sie die Räumlichkeiten der Urner Kantonalbank und führt verschiedene Mandate für vor allem touristische Organisationen aus.

Die Aktionäre stammen aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland. Die 500 Aktien mit Nominalwert von CHF 500.00 sind breit gestreut. Es besteht kein Handel, die meisten Aktien bleiben in Familienbesitz.

Der Verwaltungsrat wird präsidiert von Frau lic. iur. Barbara Merz Wipfli, Flüelen. Weitere Mitglieder sind Franz-Sepp Arnold, Flüelen, Erich Amstad, Seelisberg, Beat Aschwanden, Seelisberg und Stefan Schulthess, Luzern.

 

Die nächste ordentliche Generalversammlung findet am Freitag, 16. Juni 2017 um 11.30 Uhr in Seelisberg statt.

 

 

Go to top